WeinholdŽ Dampfhahn mit Spülfunktion

Der Weinhold® Dampfhahn mit Spülfunktion ist von der Funktionsweise und den verwendeten Bauteilen und Anschlußarten nahezu identisch mit dem Weinhold® Dampfhahn. Zusätzlich hat er jedoch eine weitere Funktion: die Spülung oder das Trocknen der druckabgewandten Seite. Dazu ist der Hebel neben den Positionen „geschlossen" und „geöffnet" in eine dritte Position stellbar: „Spülen". Nach dem Schließen lässt sich die dritte Position einstellen.  Dann wird die druckabgewandte Seite über einen zusätzlichen Anschluß mit Luft gespült. Nach dem Spülen wird der Hebel wieder auf die Position „geschlossen" gestellt. Durch eine Hebelarretierung wird ein ungewolltes Öffnen und Spülen vermieden.

Gehäuse, Küken und Kammerung sind aus Edelstahl, das Küken wird zusätzlich oberflächenveredelt, dazu wird ein Messingstützring eingesetzt. Die Dichtringe sind aus Viton, die Hauptdichtungen aus glasfaserverstärktem PTFE in Edelstahlkammerung. Die Anschlüsse können analog dem Weinhold® Dampfhahn gewählt werden, für den zusätzlichen Spülanschluß ist ein Innengewinde G 3/8 mit 8 mm Innendurchmesser vorgesehen. Somit lassen sich auch beim Weinhold® Dampfhahn mit Spülfunktion die hohen technischen Anforderungen sowie die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten mit den hohen Sicherheitsanforderungen kombinieren.

dampfhahnreinigfkt_klein.jpg